Die Montagsfrage #104 - Was ist dein Lieblings-Genre und warum?

 

Montagsfrage 104

Hallo ihr Lieben, weiter geht es heute mit einer weiteren Montagsfrage. Während alle anderen heute und morgen noch hektisch in der Innenstadt ihre Bazillen verteilen, weil sie JETZT UNBEDINGT SOFORT NOCH GESCHENKE KAUFEN MÜSSEN, weil am Mittwoch ja die Welt unter ... äh, Deutschland in den Lockdown geht (und ja, ich weiß, dass nicht alle so sind. Aber wenn man gerade die Medienberichte dazu sieht, könnte man das fast meinen ...), sitze ich hier mit einer Tasse Tee und schreibe diesen Blogpost. Und danach vielleicht noch einen, wenn ich Lust habe.
Jetzt geht es aber erstmal um den Beitrag zur Montagsfrage von Antonia, die da lautet:

Was ist dein Lieblings-Genre und warum?


Ganz ehrlich: Hätte man mich das vor zehn oder fünfzehn Jahren gefragt, wäre die Antwort wohl "Fantasy!" gewesen. Mittlerweile habe ich aber so einiges ausprobiert und so landen nicht mehr nur Fantasybücher und Thriller in meinem Einkaufskorb, sondern auch historische Sachen, Biographien und der eine oder andere Lebensratgeber. Wenn mir ein Klappentext oder ein Cover gefällt, wird das Buch gekauft. Und wenn es danach nicht mit seinem Inhalt überzeugen kann, kommt es in einen lokalen Bücherschrank. 
Wenn ich mir allerdings den Querschnitt der 50 Bücher, die ich bisher in diesem Jahr im Rahmen der Goodreads Reading Challenge gelesen habe, einmal anschaue, dann ist es tatsächlich so, dass Krimis und Thriller überwiegen, dicht gefolgt von Fantasy. Dann kommen historische Romane, Lebensratgeber und Biographien. Vielleicht ist mein Geschmack doch nicht so breit gefächert, wie ich dachte. Aber mein Bücherregal ist auch nicht so groß, wie ich es gern hätte, also muss ich eine strenge Auswahl der Bücher treffen, die ich lese.
Und jetzt lege ich mir für die Goodreads Reading Challenge 2021 mal eine Tabelle an, weil ich das gern ein bisschen genauer analysieren möchte.

Wie ist das bei euch? Welches Genre lest ihr am Liebsten? Wie viele Bücher habt ihr dieses Jahr gelesen?

0 Comments

Bitte beachtet vor dem Kommentieren der Postings dieser Webseite die Datenschutzerklärung.